Verlagsseite   Startseite   Kontakt   Newsletter   Hilfe   myKonto   Warenkorb   

 
 
  » Neuerscheinungen
  » Vorankündigungen
 
 
Ratgeber
Wissenschaftliche Sachbücher
wissenschaftliche Reihen
Dissertationen
Lehrbücher
JAMIRI Comics
Belletristik
Globalisierung / Globalization
 
 Kundenservice
  » direkt bestellen
  » Lieferinformationen
  » Kundeninformationen
  » Datenschutz
  » Impressum
  » AGB
 
 
  Kunden-Login
eMail oder 
Kundennummer
Passwort
Hier bitte klicken zum Shop mit unverschlüsselter Übertragung (ohne SSL) für Kunden, die aufgrund einer Firewall auf die Verschlüsselung verzichten müssen.
  • passwort vergessen?
  • registrieren

  
aktueller Pfad:   ... > wissenschaftliche Reihen > AfM
Marketing in Forschung und Praxis
Günter Hofbauer / Annette Pattloch / Marcus Stumpf (Hrsg.) artikelblatt drucken


135,00 EUR
( inkl. MwSt. 7.00 % = 8,83 EUR )

Berlin 2013, 1.184 Seiten, Hardcover, 17,6 x 25 cm
ISBN 978-3-942171-98-4



bei uns innerhalb von 24 Stunden versandfertig

Anz. x


[ > Alles zu unseren Versandkosten ]

Bitte beachten Sie:
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Alle genannten Angaben und Bilder zum Produkt sind Hersteller-Informationen und können ggf. abweichen. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.

Detailbeschreibung zum Produkt:

Die AfM wurde Im Jahre 1973 von Prof. Dr. Egon Heil, Fachhochschule Rosenheim, gegründet. Seiner Initiative zum ersten Jahrestreffen folgten damals 13 Personen, die ihn bei diesem ersten akademischem Austausch auch zu ihrem Sprecher wählten. In den ersten Jahren des Bestehens der AfM ging es vornehmlich um die Ausgestaltung der Inhalte der Marketinglehre als relativ neuer Disziplin an den Hochschulen.

In den Folgejahren nahm die Erfolgsgeschichte des Marketing ihren Lauf. Sowohl in der Unternehmenspraxis als auch in der Hochschullandschaft hat das Marketing eine erfolgreiche Entwicklung genommen. Es wurden mehr und mehr Professorinnen und Professoren für Marketing berufen. Als Folge davon nahm auch die Anzahl der Mitglieder der AfM beständig zu. Im Jahr 2000 konnte eine Mitgliederzahl von 300 erreicht werden. Aktuell hat die AfM 625 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das 40-jährige Jubiläum an sich ist schon Grund genug, um einen Sammelband wie diesen zusammenzustellen. Die übergeordnete Zielsetzung ist aber die Dokumentation des aktuellen Standes des Marketing in der wissenschaftlichen Diskussion, um eine Standortbestimmung zu ermöglichen. Mit 67 Artikeln tragen 95 Autorinnen und Autoren sowie deren Koautorinnen und Koautoren zu dieser Dokumentation des Leistungsstandes der Marketingdisziplin in Forschung, Lehre und Praxis bei.

Die Beiträge sind inhaltlich in sieben Abschnitten zusammengefasst: Innovationsmanagement; Social Media Marketing; Kommunikationspolitik; Markenmanagement; Vertriebspolitik; Handelsmarketing; Fokusthemen.

Speziell in den Fokusthemen wird die inhaltliche Breite und wissenschaftliche Tiefe des Marketing und angrenzender Disziplinen deutlich sichtbar.




weitere Optionen
Drucken Sie sich dieses Produkt separat aus.
noch fragen? Dann können Sie sich hier direkt per eMail an uns richten.
Merkzettel nutzen, um sich das Produkt für spätere Shopbesuche zu speichern.

noch leer...
 
Wenn Sie weitere Fragen zu den einzelnen Produkten haben und vielleicht auch mehr erfahren wollen, dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!


Startseite | Hilfe | Kontakt | Impressum | AGB | Warenkorb
Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und gegebenenfalls zzgl. Versandgebühren (siehe unter Lieferinformationen).
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
© uni-edition GmbH