Verlagsseite   Startseite   Kontakt   Newsletter   Hilfe   myKonto   Warenkorb   

 
 
  » Neuerscheinungen
  » Vorankündigungen
 
 
Ratgeber
Wissenschaftliche Sachbücher
wissenschaftliche Reihen
Dissertationen
Lehrbücher
JAMIRI Comics
Belletristik
Globalisierung / Globalization
 
 Kundenservice
  » direkt bestellen
  » Lieferinformationen
  » Kundeninformationen
  » Datenschutz
  » Impressum
  » AGB
 
 
  Kunden-Login
eMail oder 
Kundennummer
Passwort
Hier bitte klicken zum Shop mit unverschlüsselter Übertragung (ohne SSL) für Kunden, die aufgrund einer Firewall auf die Verschlüsselung verzichten müssen.
  • passwort vergessen?
  • registrieren

  
aktueller Pfad:   ... > JAMIRI Comics
Jamiri - Best of 1993 - 2008
artikelblatt drucken
Autorenporträt


14,95 EUR
( inkl. MwSt. 7.00 % = 0,98 EUR )

Hardcover
ISBN 978-3-937151-80-9



bei uns innerhalb von 24 Stunden versandfertig

Anz. x


[ > Alles zu unseren Versandkosten ]

Bitte beachten Sie:
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Alle genannten Angaben und Bilder zum Produkt sind Hersteller-Informationen und können ggf. abweichen. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.

Detailbeschreibung zum Produkt:

Wer eine Retrospektive seiner besten Werke – selbstredend unter dem Titel „Best of“ – nach 15-jährigem Wirken herausgibt und auf der Rückseite von sich sagen lässt, seine „Comics seien Stillstand in der Bewegungslosigkeit, Philosophie auf Thekenniveau“, der hat entweder ganz schön einen an der Pfanne…

… oder ist schlicht so rotzlöffelig wie selbstbewusst, derartige Unbotmäßigkeit einfach am starken Ego abperlen zu lassen.

Natürlich trifft Letzteres zu, denn Autor des lustigen Kompilats ist kein Geringerer als Jan Michael Richter, seiner großen Fangemeinde besser unter dem Alter ego „Jamiri“ bekannt.

Richter – der sich auf seiner Homepage als weinerlichen Waldorfschüler selbstgeißelt – zeichnet seit den frühen 90er Jahren für das bundesweite Studentenmagazin UNICUM, seit einigen Jahren auch für Spiegel Online und weitere Publikationen. Wer die bisher neun Alben verpasst hat, rauscht auf den 64 Seiten des „Best of“ schnittig durch die künstlerische Entwicklung, durch Geschichten, Lebensabschnitte und den letztlich privaten, aber durchaus generationstypischen Kosmos des Jan Michael Richter. Als Zeichner für das Bochumer Szeneblatt „Marabo“ persifliert der Essener zu Beginn seiner Karriere die soeben erblühte Kneipenszene der Ruhrgebietsstadt. Auch davon handelt ein Strip in seinem „Best of“, der Betrachter wird sich allerdings freuen, dass Richter eine künstlerische Entwicklung erlebt, die ihn schnurstracks zu seinem Hausblatt UNICUM und damit Meilensteinen seines Wirkens führt. Der „intergalaktischen Periode“, in der Jamiri, alias Space-Jamiri, sich mit Alltagsfragen und wenig appetitlichen Problemen x-beliebiger Weltraummonster herumschlägt (herausragend und sinnstiftend hier die Episode „Sprockhövel“), folgen die Erlebnisse mit Freundin Beate (grandios der Strip, in dem Beates rechte Gesichtshälfte aufploppt und eine Rechnerplatine preisgibt, was sie zweifelsfrei als Androiden entlarvt und den Helden zur Neuprogrammierung animiert), sowie die unter dem Titel „Oyen“ bekannten Autofahrten mit Gott, in denen dieser viel über seine wahre Natur verrät – was manche Leser als durchaus blasphemisch empfanden. Nebenbei begleitet Jamiri die Entwicklungen der Online-Welt, macht sich lustig über die Automarke Fiat, gibt sich als Bohemien, experimentiert mit Drogen, und wirft ätzende Blicke auf Hund, Katze, Fastfood.
Wer glaubt, alle Jamiri-Strips schon zu kennen, der irrt. In diesem „Best of“ befindet sich unveröffentlichtes Bonusmaterial. Unter anderem ein exklusives Frühwerk, welches Richter im zarten Alter von 17 Jahren gezeichnet hat.

Obwohl Jamiri seinen Zeichenstil über die Jahre änderte, eines blieb: die Lust, in nur wenigen Bildern eine ganz und gar unberechenbare Pointe zu präsentieren. Tatsächlich ergeben Richters Strips immer erst nach dem letzten Bild, der letzten Sprechblase Sinn und Witz, nie vorher. In der Rückschau ist Jamiris „Best of“ deshalb ebenso frisch und aktuell, wie am ersten Tag. Das macht Lust auf die nächsten neun Original-Alben. Mindestens.

 

Jan-Michael Richter alias Jamiri wurde 1966 in Hattingen geboren. Der Ex-Waldorfschüler und Diplom-Designer veröffentlicht seit 1988 Comics, in denen er satirisch Alltag und Zeitgeist-Phänomene seziert, Klischées gegen den Strich bürstet und mit Gott plaudert. Bundesweit bekannt wurde er ab 1993 durch seine monatliche Seite in UNICUM, dem führenden deutschen Hochschulmagazin. Seitdem publiziert er ohne Unterbrechung monatlich mehrere Comics in aktuellen Zeitschriften. U. a. ist er seit 2003 Hauszeichner von SPIEGEL online und hat zusammengerechnet monatlich mehr als eine Million Leserinnen und Leser. Damit ist er einer der meistgelesenen deutschen Comic-Zeichner.
Weitere Veröffentlichungen des Künstlers findet man in den Mitteilungen der Deutschen Mathematiker Vereinigung, in der Comic-Beilage der WAZ Gruppe, im Wirtschaftsmagazin Ruhr und seit Anfang 2008 auch im Interviewmagazin Galore.
Anlässlich einer Großen Werkschau in der CARICATURA in Kassel 2003 schrieb die taz:
„Wenn (...) Jamiri diese Akribie noch einige Jahrzehnte durchhält, dürfte ihm ein Platz im Olymp der großen Alltagssezierer von James Boswell bis hin zu Marcel Proust und Max Frisch sicher sein.“
Jamiri ist verheiratet und lebt und arbeitet in Essen.

 

Bisher erschienene Comic-Alben:
Carpe Noctem (1994)
Bohème 29 (1995)
Homepages (1997)
Kamikaze d'amour (1999)
Dotcom Dummy (2000)
Hypercyber (2002)
Richterskala (2004)
Pornorama (2005)
AufRuhr - Comics aus dem Ruhrgebiet (2006)
Autodox (2007)




weitere Optionen
Drucken Sie sich dieses Produkt separat aus.
noch fragen? Dann können Sie sich hier direkt per eMail an uns richten.
Merkzettel nutzen, um sich das Produkt für spätere Shopbesuche zu speichern.

noch leer...
 
Wenn Sie weitere Fragen zu den einzelnen Produkten haben und vielleicht auch mehr erfahren wollen, dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!


Startseite | Hilfe | Kontakt | Impressum | AGB | Warenkorb
Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und gegebenenfalls zzgl. Versandgebühren (siehe unter Lieferinformationen).
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
© uni-edition GmbH